Kontakt

Zeller Bergland Tourismus e.V.

Schopfheimer Straße 3
79669 Zell im Wiesental

info@zeller-bergland.de

Tel.   07625 924092

Öffnungszeiten:

April - September (Mo-Fr)
9:00-12:00 Uhr & 14:30-16:30 Uhr

Mittwochnachmittag geschlossen

Oktober - März (Mo-Fr)
9:00-12:00 Uhr

"Eine Rose für Constanze"

Die Neuzüchtung von W. Kordes’ Söhne mit betörend klarem Duft wurde am 13. Juli 2012 durch Gräfin Bernadotte auf der Insel Mainau auf den Namen ‘Constanze Mozart®‘ getauft. Die Initiative zur Namensgebung dieser besonderen Rose erfolgte durch Heidi Knoblich.

Die eleganten Knospen dieser Beetrose öffnen sich zu nostalgisch geformten acht cm großen Blütenschalen in zartem Crème-Rosa. Ihr belebender, klarer Duft betört mit einer prickelnden, champagnerartigen Kopfnote, durchsetzt von einem intensiven Hauch zitroniger Verbena. Bei voll geöffneter Blüte überwiegt eine an voll reife Mirabellen erinnernde, süße Pflaumennote, und ein weiches Aprikosenbouquet abgerundet durch einen Hauch pudrig vanilligen Heliotrops und dem Eindruck junger Holunderblüten.

Die Rose "Constanze Mozart" wurde in Zell im Wiesental am 29. Juli 2012 um 16.00 Uhr im Stadtpark feierlich eingepflanzt.

Die Rose ‘Constanze Mozart®‘ ist in ausgetriebenem Zustand im 3-Liter-Container bei der Gärtnerei „Die Blumenwiese Eckert“ in Geschwend und in deren Blumengeschäften in Todtnau, Schönau und Lörrach erhältlich. Die zart crème-rosafarbene Beetrose ‘Constanze Mozart®‘, die wegen ihres einzigartigen, betörend klaren Duftes in die Gruppe der Parfuma-Rosen aufgenommen worden.

Die Rose ‘Constanze Mozart®‘ kann auch direkt bei Kordes Rosen in Sparrieshoop und über dessen Website bezogen werden:

Telefon: 04121-48700
E-Mail: info@kordes-rosen.com
Website: www.kordes-rosen.com/containerrosen/pakete/parfuma/containerrose-constanze-mozart

Die ausgetriebenen Pflanzen zu 29,50 € zzgl. Versandkosten werden im 5 Liter-Container mit pflanzbarem verrottendem Einsatz geliefert.

Die wurzelnackten Pflanzen zu 12,90€ zzgl. Versandkosten im 2 Liter Container.